Dienstag, 23. April 2013

Waldtestament

Wenn ich einmal nicht mehr bin
dann bringt mich in den Wald
verscharrt mich in dem dichtesten Tann
wo Moos und Farn zu Hause sind
der Wald der war von Anfang an 
mir Freund und Brüderlich gesinnt
darum wenn ich einmal nicht mehr bin
dann bringt mich zu ihm hin
ich will das meine Reste einmal
in ihm verborgen sind
die Vögel werden dann bestimmt
mir noch ein Liedchen singen
und manche Eule wird
bei mir die Nacht verbringen
ich lieb den Wald von Anbeginn
bin doch sein Sohn sein Kind
darum wenn ich einmal nicht mehr bin
dann bringt mich zu ihm hin.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen