Dienstag, 16. April 2013

Der Lenz ist da

Heute Morgen war ich schon wieder sehr früh in den Wäldern, noch vor Sonnenaufgang. Es war ein warmer Frühlingsmorgen, in der Nacht hatte es ein wenig geregnet, die Vögel empfingen mich mit einem wunderschönen Frühlingskonzert. Ich konnte einen Siebenschläfer beobachten der sich in einem Wildapfelstrauch herumtrieb. Die Buschwindröschen beginnen nun mit ihrer Blüte und viele weitere Pflanzen folgen nun täglich. Der Holunder hat schon ausgeschlagen, in den nächsten Tagen folgen die Birken. Besonders freue ich mich auf die Vogelkirsche- und Schlehenblüte. Jetzt ist Wandern ein regelrechter Zwang, nichts hält einem mehr im Haus. Auch die Quellen und Bächlein im Wald flüstern jetzt ganz anders als im Winter. überall erkennt man den Lenz.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen